Landschaftsaufnahme © Angelika Hülsse

Angebote im Ayurveda

Ernährungsberatung im Ayurveda
Im Ayurveda spielt die Ernährung eine wichtige Rolle, um unsere Gesundheit gezielt zu fördern und zu erhalten. Dabei stehen auch die Faktoren Lebenskraft, Prana und Kraft der Verdauung Agni, die mit den Eigenschaften der Nahrungsmittel, die auf uns wirken, und unseren Lebensgewohnheiten verbunden sind, im Vordergrund. In der Ernährung nach Ayurveda zeigt die Grundkonstitution der Menschen, die im Zusammenhang von fünf Naturelementen Feuer, Wasser, Luft, Äther und Erde sowie fünf Sinnen unserer Wahrnehmung Riechen, Schmecken, Tasten, Sehen und Hören, die uns die Informationen über die Eigenschaften der Nahrungsmittel bringen, prägen.
In unserem Körper bilden sich alle Essenzen der Gewebe täglich aus der Nahrung zusammen mit der Lebenskraft Prana neu, wo wir essen, trinken und denken. Die Kraft der Verdauung Agni steuert die Umwandlung der Nahrung in Essenzen für den Körper.
Bei ungünstigen sowie falschen Ernährungsweisen und Lebensgewohnheiten, z.B. oft eiskalte Getränke, unregelmässige Mahlzeiten, viel Rohkost und unpassende Nahrungsmittel sowie auch bei emotionalem Ungleichgewicht, z.B. Kummer, Ärger wird die Kraft der Verdauung geschwächt sodass Mangelerscheinungen, z.B. Blähungen, Übergewicht, Bluthochdruck, Hauterkrankungen, fehlender Enthusiasmus entstehen.

Die Ernährungsberatung beinhaltet
• Bestimmung Ihrer Konstitutionstypen mit Puls- und Zungendiagnose nach Ayurveda
• Erstellung Ihres individuellen Ernährungsplans mit praktischen Tipps für Ihre Ernährungs-und Lebensgestaltung.

Für ein besseres Ergebnis der Pulsdiagnose ist zu empfehlen, 2 Stunden vor dieser Beratung nichts zu essen.
Hinweis: Diese Angebote ersetzen nicht eine Konsultation bei einem Arzt oder Heilpraktiker!

Ernährungsberatung á 90 min = 80 Euro

Termin nach Vereinbarung

Hibiskusblüte © Angelika Hülsse

Massagebehandlungen im Ayurveda
Im Ayurveda in der seit über 5000 Jahre alten Naturheilkunde Indiens dienen die ayurvedische Massagen mit warmen Ölen oder erfrischendem Brei aus Pulver uns die Regeneration, in der wir neue Lebenskräfte schöpfen können, die Erholung und Entspannung im Quell des Wohlbefindens sowie auch hilfreiche Genesung von akuten Krankheiten und Linderung von chronischen Erkrankungen.
Das Besondere in der ayurvedischen Massage gibt es nicht nur Massagestreichungen, sondern auch die Hingabe der Lebensenergien. Der rhythmische Massageablauf der Hände mit warmen Kräuterölen oder erfrischendem Pulverbrei regt den gesamten Stoffwechsel an, wo die Regeneration gefördert wird. Mit gezielten Bewegungen der Hände werden Marmas (feinstoffliche Vitalpunkte) stimuliert, um die feinstofflichen Energiebahnen zu öffnen und mehr Lebenskraft und Vitalität zu schenken. Bei Migräne, Schlafstörungen oder geistiger Erschöpfung ist Stirnölguss, Shirodhara genannt, zur geistigen Entspannung zu empfehlen.

Bei regelmässigen Anwendungen der Ayurvedischen Behandlungen können die Ergebnisse zeigen:
• die Haut wird glatt, geschmeidig und robust
• die Körpergewebe werden immun bzw. gestärkt
• das ganze Nervensystem wird gestärkt, der Schlaf verbessert sich
• geistige oder seelische Erschöpfung werden reduziert
• gute Seh- und Denkkraft sowie innerer Ausgleich von Körper, Geist und Seele
• besseres Fliessen der Lymphe im Körper, Entgiftung sowie Entschlackung der Abfallstoffe
• verjüngtes vitales Aussehen und Möglichkeit der verlängerten Lebensdauer

Regelmäßige ayurvedische Anwendungen verleihen Ihnen auch eine bessere Lebensqualität und unterstützen ein glückliches, ausgeglichenes, gesundes und erfülltes Leben.

Abhyanga ( Ganzkörperölmassage ) 90 min
Sie werden von einer/m Ayurvedatherapeut/in mild oder kräftig je nach Konstitutionstypen mit anpassendem warmen Öl massiert. Das Öl dringt in die ganzen Körpergewebe ein und fördert zur direkten Entgiftung der Schlackstoffe bzw. Ablagerungen im Körper. Gleichzeitig unterstützt diese Massage die Durchblutung und Stärkung der Körpergewebe, die anschliessend zur Aktivierung zur Ausscheidung der Gift-und Schlackstoffe sowie Ablagerungen folgt. Sie werden zur Harmonisierung der feinstofflichen Energien tief entspannt.

Synchronabhyanga ( Ganzkörperölmassage vierhändig) 90 min
Sie werden von zwei Ayurvedatherapeuten/innen mild oder kräftig je nach Konstitutionstypen mit anpassendem warmen Öl massiert. Die Wirkung des Öls gleicht dem oben genannten Abhyanga.

Garshan ( Trockenmassage mit ayurvedischen Seidenhandschuhen ) 45 min
In dieser Trockenmassage mit speziellen Seidenhandschuhen nach traditionellem Ayurveda wird Ihr ganzer Körper erfrischt, der gesamte Stoffwechsel und Kreislauf wird angeregt sowie die Bindegewebe werden stimuliert. Sie gibt Ihnen Kraft zur direkten Entschlackung von Giftstoffen aus dem Körper und kann Ihr weibliches Schönheitsproblem Cellulite hilfreich reduzieren sowie vorbeugen.

Shiroabhyanga ( Kopfmassage ) mit Shirodhara ( Stirnguss ) 40 min
An Ihrem Kopf und Nacken wird es mit warmem Öl sanft oder kräftig je nach Konstitutionstypen massiert. In Ihrem Kopf werden die Durchblutung angeregt und die Nerven aktiviert oder entspannt. Nach der Kopfmassage lässt warmes Öl je nach Konstitutionstypen in einem feinen Strahl über Ihre Stirn fliessen. Diese Anwendung führt zu tiefer geistiger oder seelischer Entspannung, fördert die Stabilisierung des gesamten Nervensystems und die Konzentrationsfähigkeit. Sie kann gegen Migräne, Spannungskopfschmerzen, nervöse Verspannungen, Schlaflosigkeit sowie Schlafprobleme und auch Depressionen hilfreich wirken. Der Haarwuchs an Ihrem Kopf wird gefördert und gestärkt.

Mukabhyanga ( Gesichts - u .Dekolettémassage ) 20 min
Ihr Gesicht wird mit je nach Konstitutionstypen anpassendem Öl massiert. Die Haut des Gesichts wird geschmeidig durchblutet, die Nerven und Muskeln des Gesichts werden entspannt. Sie können einen natürlich entspannten Gesichtsausdruck bzw.Mimik und das verjüngende Aussehen bekommen. Sie hilft Ihnen auch bei emotionalen Problemen und Liebeskummer.

Padabhyanga ( Fussmassage ) mit Fussbad im Sole 40 min
Ihre Füsse werden im Salzbad gebadet, um die schlackende sowie belastende Energien auszuleiten. Dann werden Ihre Füsse mit warmem je nach Konstitutionstypen passendem Öl massiert. Diese Anwendung vertreibt Müdigkeit und allgemeine Erschöpfung. Sie fördert das gesamte Wohlbefinden, Ihre Füsse erhalten mehr Geschmeidigkeit, Stabilität, Kraft in der Bewegung.

Pristabhyanga ( Rückenmassage ) 20 min
An Ihrem Rücken werden Sie mit warmem je nach Konstitutionstypen passenden Öl massiert. Sie kann Ihnen zur Reduzierung von Rückenschmerzen und Verspannungen sowie Linderung geistiger Erschöpfung geben.

Udvartana ( Trockenmassage mit Pulverpaste ) 90 min
In dieser Trockenmassage mit speziellen Kräuterpulverpasten je nach Konstitutionstypen bestimmt nach traditionellem Ayurveda wird Ihr ganzer Körper erfrischt, der gesamte Stoffwechsel und Kreislauf wird angeregt sowie stimuliert. Sie gibt Ihnen Frische im Wohlbefinden und Kraft zur Entschlackung von Giftstoffen aus dem Körper. Sie kann Ihnen bei Überschuss des Körpergewichts und geistiger Trägheit hilfreich wirken.

Besonderes Angebot für Sie in einem halben Tag der Erholung und Relaxen - Erlebnistag im Ayurveda

An einem halben Tag, in dem Sie in sich zur Ruhe und Erholung einkehren können, werden Sie von einer oder zwei Ayurvedatherapeuten/innen in inspiriender Atmosphäre begleitet und unterstützt. Er beinhaltet sich in
• Beratungsgespräch
• ayurvedische Tees und ayurvedische Getränke
• Abhyanga mit Shiroabhyanga with Shirodhara oder Synchronabhyanga mit Shiroabhyanga und Padabhyanga
• ayurvedischer Imbiss
Erlebnistag Termin nach Vereinbarung

- bei allen angegebenen Massagebehandlungen Termine nach Vereinbarung -

Hände mit Blüten © Angelika Hülsse

Kochen im Ayurveda
In unseren Seminaren Ayurvedisches Kochen lernen Sie die Grundlage der Nahrung, die natürlichen Eigenschaften der frischen Nahrungsmittel, die Zubereitung und Kochen, in dem wir gemeinsam die ayurvedische Küche gestalten, kennen.
Das Kochen im Ayurveda ist weitaus mehr als ein strenger Speiseplan mit Geboten und Verboten. Erwarten Sie auch kein unsinniges Kochspektakel mit geräuchertem Tofu oder marinierten Datteln auf Safrancreme!
Lernen Sie die aromatischen Wirkungen der einzigartigen Gewürze aus dem Ursprung Indiens kennen und das kreative Kochen mit Liebe aus dem Herzen kennen! Man kann sogar fast die überflüssigen Pfunde verlieren, denn Liebe geht durch den Magen.
Für eine gesunde und ausgewogene Ernährung sollte immer Zeit sein. Gesunde Ernährung ist keine Frage von Einkommen oder sozialen Verhältnissen. Lebensmittel sollen ihrem Namen als Mittel zum Leben gerecht werden und sollen auch so angebaut und verarbeitet werden.
Jede/r Kursteilnehmer/in erhält umfangreiche Seminarunterlagen mit allgemeinen Informationen über Ayurvedisches Kochen und einen exklusiven Rezeptteil von Angelika Hülsse, den nur Kursteilnehmer/in erhalten.
Kochseminar á 4 Stunden = 29 Euro
Seminartermine/-und orte bitte direkt bei Angelika Hülsse erfragen!

oben